Skip to Content

Druck- und Medientechniker

Weiterbildung für Fach- und Führungskräfte

Wir wollen mehr! Techniker an der ELSe

Neue Techniker-Fachschulkasse ab September 2017! 

In diesem berufsbegleitenden Bildungsgang qualifizieren sich engagierte Fachkräfte der Druck- und Medien­branche innerhalb von vier Jahren zu breit aufgestellten Führungskräften. Die modularen Inhalte reichen von Auftrags- und Qualitätsmanagement, betrieblichem Rechnungswesen, Crossmedia-Publishing, Printmedien­produktion und Weiterverarbeitung bis hin zu Personalführung und -entwicklung sowie Medienrecht.

Der Besuch der staatlichen Fachschule für Druck- und Medientechnik ist gebührenfrei.

Voraussetzung: Abgeschlossene Berufsausbildung im Bereich Druck/Medien und mind. 6 Monate Vollzeitpraxis. Weitere 6 Monate sind während des Fachschulstudiums nachzuweisen.

Umfang: ca. 2400 Stunden in 8 Semestern
Der Präsenzunterricht findet an zwei Abendveanstaltungen pro Woche und an Samstagen statt.

Abschluss: Staatlich geprüfter Techniker / Staatlich geprüfte Technikerin, Fachrichtung Druck- und Medientechnik, Schwerpunkt Crossmedia-Publishing

Anmeldung: Die Anmeldefrist läuft von Februar bis 31. Mai 2017.
Bitte benutzen Sie dazu das Formular unten bei ›Downloads‹, zu senden an das Sekretariat.

Ansprechpartner: Bitte wenden Sie sich bei weiteren Fragen an den Bildungsgangsleiter, Herrn Norbert Herzogenrath.
norbert.herzogenrath(at)ernst-litfass-schule.de

 

 

 

 

 



 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mehr Informationen über Inhalte der Technikerschule und Einsatzgebiete von Druck- und Medientechnikern erhalten Sie in dieser Broschüre:
http://www.zfamedien.de/weiterbildung/techniker/

Bericht über die ELSe-Technikerschule im Deutschen Drucker

August 2013:
Ein herzliches Willkommen für die neue Technikerklasse! Hier der Bericht zum Start des zweiten Jahrgangs.