Aktuelle Informationen zum Corona-Shutdown

Liebe am Schulleben Beteiligte,

das Land Berlin schließt ab 16.03.2020 alle Oberstufenzentren.
Daher findet auch an der Ernst-Litfaß-Schule kein regulärer Unterricht mehr statt.

Das Sekretariat ist in der Ferienzeit vom 06.04. bis 17.04.2020 nicht geöffnet.

Die Schule ist von 7:00 Uhr bis 15:00 Uhr geöffnet für Lieferanten und Handwerker. Für den allgemeinen Geschäftsverkehr ist die Schule geschlossen.

Voraussichtlich erfolgt die Wiederaufnahme des Schulbetriebs am Montag, dem 20.4.2020.

Die Schulleitung der Ernst-Litfaß-Schule

 

Spezielle Informationen unserer einzelnen Bildungsgänge zum Corona-Shutdown finden Sie hier:

Berufsvorbereitung (IBA)

Vollschulische Berufsausbildung

Berufsschule / Duale Ausbildung

Hochschulreife / Fachhochschulreife

Berufliches Gymnasium

Techniker-Fachschule

 

An unsere Schülerinnen und Schüler

Liebe Schülerin, lieber Schüler,

Auf Dich kommt es jetzt an!

Die aktuelle Corona-Krise betrifft uns alle, aber gerade Du bist jetzt wichtig:

  • Hilf mit, die Verbreitung des Corona-Virus zu verringern! Auch wenn es schwer ist... Verabredungen mit Freunden solltest Du im Moment einfach lassen! Du gehörst zu der Gruppe, die das Virus durch die vielen Kontakte zu Freunden extrem einfach verbreiten kann. Corona-Parties oder Gruppen-Treffs solltest Du verhindern.
  • Mach es anders und pass auf – Alles, was sonst so üblich ist (Hand-Shake, Umarmung, Begrüßungsküsschen, Getränkeflasche teilen, etc.), ist aktuell nicht angesagt. Halte Abstand von mindestens 2 Metern zu Deinen Freunden und fremden Personen, wasche mehrmals täglich Deine Hände mit Seife für mindestens 20 Sekunden, vermeide Berührungen Deines Gesichts und reinige täglich Dein Handy-Display!
  • Denke an die anderen – auch wenn das Virus auf Deine Altersgruppe weniger gesundheitliche Auswirkungen zu haben scheint, kannst auch Du krank werden… und wie fändest Du es, wenn durch Dich dein Vater, deine Mutter oder deine Großeltern angesteckt und schwer krank werden? Du kannst dazu beitragen, dass dies hoffentlich nicht geschieht! 
  • Corona-frei heißt nicht schulfrei – auch wenn Du im Moment nicht zur Schule musst…jetzt am Ball bleiben ist wichtig! Kümmere Dich um das von Deinen Lehrern zur Verfügung gestellte Unterrichtsmaterial. Und ja, das ist anstrengend und ganz ungewohnt… aber jetzt kannst Du zeigen, dass Du Verantwortung für Dein eigenes Leben übernimmst.
  • Kopf hoch – auch wenn es im Moment nur schwer vorstellbar ist...es wird auch eine Zeit nach Corona geben, wo alles wieder normal ist. Du kannst dann alles nachholen, was Du im Moment verpasst.
  • Hier gibt es Informationen:
  • Wenn Du oder jemand in Deinem Umfeld Anzeichen von Krankheit verspürt, informiere Dich hier:https://covapp.charite.de/  oder rufe die Bürgerhotline an : 030 90 28 28 28

 

Die Schulleitung